Weltmarktführer für B2B-Integrationsdienstleistungen

Trading Grid Analytics

Sobald B2B-Geschäftsprozesse automatisiert sind und Transaktionen elektronisch zwischen Handelspartnern fließen, benötigen Unternehmen Transparenz über diese Transaktionen. So können Sie schneller reagieren, Geschäftsprozesse optimieren und die sich ändernden Kunden- und Marktanforderungen erfüllen. Handelspartnerbezogene Performance-Trends und Ausnahmeregelungen müssen überwacht und verwaltet werden, um sicherzustellen, dass der Betrieb der Supply Chain optimal funktioniert. OpenText Trading Grid Analytics ermöglicht Unternehmen den einfachen Zugriff, die Analyse und das entsprechende Handeln auf Informationen, die in den B2B-Transaktionen zwischen Handelspartnern enthalten sind, die mit dem OpenText Trading Grid verbunden sind.

B2B-Analytics auf Trading Grid

Die heutigen Supply Chains sind wirklich global. Zur Unterstützung der Warenströme von potenziell Tausenden von Handelspartnern werden jährlich Milliarden von elektronischen B2B-Transaktionen ausgetauscht. Dies bietet eine Fülle von Daten, die für Supply-Chain-Trends genutzt werden können und es Unternehmen ermöglicht, Fragen zu beantworten wie z.B:

  • Wer sind meine Top-Kunden und haben diese ihre Produktbestellungen im vorgegebenen Zeitrahmen erhöht oder verringert?
  • Wie gut erfüllen meine Partner/Kunden und ich die vereinbarten Erwartungen im Hinblick auf die pünktliche Lieferung von Transaktionsdokumenten?
  • Bei welchen meiner Bestellungen fehlen die Bestätigungen oder Versandmitteilungen?
  • Wie häufig werden Liefertermine versäumt?
  • Wie sehr muss ich den Cashflow anpassen, um Kunden zu berücksichtigen, die ihre Rechnungen wahrscheinlich verspätet bezahlen werden?

Trading Grid Analytics basiert auf der OpenText Analytics Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, sowohl operative als auch geschäftliche Kennzahlen zu messen, die mit den B2B-Transaktionen in der Unternehmens-Netzwerkumgebung
zusammenhängen. Trading Grid-Benutzer werden auf Transaktionen hingewiesen, die ihre sofortige Aufmerksamkeit erfordern, und können Trends bei Transaktionen und der Performance der Handelspartner einsehen.

Contact OpenText GXS

Rufen Sie uns an unter +49 69 6656392 56 oder klicken Sie hier, um unser Online-Formular auszufüllen.

Die akktuellen Funktionen umfassen:

tg-analytics-dashboardCritical Alerts: Für einen bequemen Zugriff auf geschäftskritische Informationen stehen Schnellreferenzlinks zur Verfügung, um die vollständige Liste derjenigen Aufträge anzuzeigen, die noch nicht bestätigt wurden, deren Versandmitteilung fehlt oder die wahrscheinlich verspätet geliefert werden. Diese Listen sowie die komplette Bestellliste können einfach aus dem Dashboard exportiert werden.

Predictive Analytics: Erhalten Sie Einblicke in die Wahrscheinlichkeit negativer Geschäftsereignisse, wie z.B., dass ein Auftrag verspätet geliefert oder eine Rechnung verspätet bezahlt wird.

Dashboards: Diese Dashboards nutzen die eingebettete Analytics-Technologie der Business Intelligence-Funktionen von OpenText. Die Hauptseite des Dashboards bietet eine einfache und intuitive Oberfläche, die es dem Benutzer ermöglicht, in einen der neun verfügbaren Berichte zu verzweigen. Diagramme können nach bestimmten Datumsbereichen angezeigt werden, um Abfragen über einen bestimmten Zeitraum zu ermöglichen. Die Diagramme können als CSV-Dateien zur Verwendung in anderen Applikationen oder als PDF-Dateien zur Nutzung in Berichten exportiert werden.

Standard-Kennzahlenreports: Trading Grid Analytics zeigt mehr als elf Standardkennzahlen an, die in zwei Kategorien aufgeteilt sind: operative und geschäftliche Kennzahlen:

  • Operative Kennzahlen: liefert Informationen über Transaktionsdaten und Volumentrends, die zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz und zur Steigerung der Rentabilität des Unternehmens erforderlich sind. Diese Metriken basieren auf den Transaktionsvolumina, die zwischen den Handelspartnern fließen, wie z.B. Bestellungen, Rechnungen, erweiterte Versandmitteilungen und Auftragsbestätigungen.

    Derzeit stehen zwei operative Kennzahlen zur Verfügung:

    • Volumen nach Belegart
    • Volumen nach Handelspartnern (Top 10 und Bottom 10 Performer)
  • Geschäftskennzahlen: – liefern die erforderliche Transparenz der Geschäftsprozesse, damit Sie bessere Entscheidungen schneller treffen, Marktchancen erkennen und verfolgen, Risiken minimieren und die geschäftliche Flexibilität erhöhen können. Geschäftsmetriken basieren auf den Informationen aus jeder Transaktion. Diese können z.B. Preis- und Mengeninformationen beinhalten.

    Derzeit stehen neun Geschäftskennzahlen zur Verfügung:

    1. Akzeptierte Aufträge
    2. Fristgerechte Auftragsannahme
    3. Versandmeldungen erhalten / gesendet
    4. Fristgerechte Versandmeldungen erhalten/gesendet
    5. Fristgerechte Lieferungen
    6. Preisabweichung auf der Rechnung
    7. Mengenabweichung auf der Rechnung
    8. Fehlerfreie Rechnungen
    9. Top-Lieferanten/Kunden nach Bestellmenge
    10. Top-Lieferanten/Kunden nach Rechnungsbetrag
    11. Top-Produkte nach Rechnungsbetrag

Dokumentenunterstützung: Trading Grid Analytics unterstützt die Dokumentformate ANSI X12, EDIFACT, VDA, RosettaNet und Tradacoms, damit Sie ein tiefgreifendes Verständnis der Transaktionsabläufe und der Lieferkettenleistung in Bezug auf die heute gebräuchlichen EDI-Formate erhalten.

Data Blending-Unterstützung: Trading Grid Analytics kann auch importierte Daten aus verschiedenen EDI-Standardformaten und CSV- und XML-Dateien aus anderen Unternehmenssystemen nutzen. Der Data Blending-Prozess stellt sicher, dass Sie eine vollständige 360-Grad-Sicht auf alle B2B-Transaktionen haben, die über eine Lieferkette laufen.

Kundenspezifische Metrik-Reports: Durch die Zusammenarbeit mit OpenText Professional Services kann jede Art von benutzerdefinierten Metriken für ein Unternehmen erstellt werden. Diese benutzerdefinierte Kennzahl kann mit einer spezifischen Unternehmensanforderung oder einem branchenspezifischen KPI abgeglichen werden.

Dedizierte Analyse-Umgebung: Handelspartner-Transaktionen werden täglich auf die auf OpenText B2B Managed Services basierende Analytics-Plattform kopiert. Hier können dann operative und geschäftliche Metriken-Berichte erstellt werden.

Diese Cloud-basierte Analytics-Umgebung bietet hochverfügbare und skalierbare Transaktionsarchivierungs- und Analyse-Möglichkeiten. Wenn das Transaktionsvolumen steigt, kann Trading Grid Analytics entsprechend skaliert werden.

Back to Top