Weltmarktführer für B2B-Integrationsdienstleistungen

Beschleunigen Sie den Warenfluss durch Ihre Lieferkette

Wissen Sie im Voraus, wann Sendungen Ihrer Lieferanten in Ihren Distributionszentren oder Werken ankommen werden?

Unterhalten Sie Puffer-Lagerbestände, um die Wahrscheinlichkeit von Fehlmengen und Lieferengpässen so gering wie möglich zu halten?

Planen Sie mit Ihren Lieferanten die Einführung von Cross-Docking oder verkaufsfertigen Warensendungen zur Steigerung des Lagerumschlags?

Wenn Ihre Antwort auf eine dieser Fragen “Ja” lautet, sollten Sie gemeinsam mit Ihren Geschäftspartnern über eine weitere Automatisierung Ihrer Lagereingangsprozesse nachdenken. Wenn Sie von Ihren Lieferanten Lieferavise (ASN) verlangen, können Sie den Warenfluss durch Ihre Lieferkette erheblich verbessern. Sie wissen im Voraus, welche Lieferungen wann ankommen, können Arbeitskräfte entsprechend disponieren und abgehende Lieferungen im Cross-Docking-Verfahren mit den Spediteuren koordinieren. Ihre Bestandsschätzungen sind zuverlässiger, so dass Sie Ihre Sicherheitsbestände und damit die darin gebundenen Finanzmittel reduzieren können.

Branchenbeste Lösung: Wenn Ihre Geschäftspartner bereits Lieferavise verschicken, jedoch die Fehlerhäufigkeit hoch oder die Akzeptanz schwach ist, sollten Sie sich OpenText™ Active Intelligence näher ansehen. Mit dieser Lösung können Sie Geschäftsregeln modellieren, die Ihnen helfen, die Ursachen von Datenqualitätsproblemen bei Lieferavisezu ermitteln. Darüber hinaus lassen sich Scorecards zur Messung der Leistungen von Geschäftspartnern erstellen. Hier finden Sie weitere Informationen zu OpenText Active Intelligence.

Kontaktaufnahme mit OpenText

+49 (0)2233 609212

Back to Top