GXS Active Catalogue

GXS Active Catalogue ist eine benutzerfreundliche, gehostete SaaS-Anwendung, mit der Einzelhändler und Warenlieferanten Produktdaten wie Preis, Farbe, Größe, Typ und GTIN synchronisieren können. Mit seinem unübertroffenen Umfang als die größte Datenbank für Produktinformationen in der Branche – über 110 Millionen aktuelle und einzigartige Artikel – ist er der Eckpfeiler für die globale Synchronisierung von Einzelhandelsprodukten.

GXS Active Catalogue bietet eine komplette Lösung für die Einrichtung, Pflege und Synchronisierung von Artikeln und unterstützt die neuesten globalen Standards und Initiativen des EAN.UCC-Systems. Sie bietet Verbindungsoptionen für große, mittlere und kleine Handelspartner, darunter EDI 832, PRICAT, qXML, Datei-Upload und ein Webportal.

  • Datensynchronisierung — Mit GXS Active Catalogue können Einzelhändler Katalogaktualisierungen von ihren Lieferanten abonnieren. Warenlieferanten können ihre Kataloge zahlreichen Einzelhändlern zugänglich machen.
  • Datenattribute — GXS Active Catalogue unterstützt eine breite Palette von Attributen für jedes Produkt, darunter GTIN, Markenname, NRF-Farbcode, NRF-Größencode und empfohlener Einzelhandelspreis.
  • Datenvalidierung — Neben der Synchronisierung von Daten kann GXS Active Catalogue auch zur Bereitstellung von Validierungen konfiguriert werden. Die Standardvalidierungen beinhalten Datenformate für GTIN, Datum und Codelisten. Optionale Validierungen umfassen Buchungsdatum, Herkunftsland und Mindestbestellmenge.
  • Mehrere Verbindungsoptionen — GXS Active Catalogue bietet Verbindungsoptionen für große und kleine Handelspartner, darunter EDI 832, PRICAT, qXML, Datei-Upload und ein Webportal.

GXS Active Catalogue bietet Einzelhändlern und Lieferanten sofort Vorteile.

Für Einzelhändler kann die Datensynchronisierung folgende Vorteile bieten:

  • Eine einzige Quelle für hochwertige und rechtzeitige Lieferantendaten, um Verwaltungskosten für Merchandising zu verringern
  • Automatisierte Einrichtung von Artikeln, wodurch die Produkteinführungszeit verbessert wird
  • Weniger POS-Scanfehler verbessern den Kundenservice und verringern Abstimmungskosten

Für Lieferanten kann die Datensynchronisierung folgende Vorteile bieten:

  • Schnellerer Empfang bestätigter Bestellungen, um ihre Herstellungsprognosen zu verbessern
  • Genaue Bestellungen, wodurch Verwaltungskosten, Ausgleichszahlungen für Lieferungen und Rechnungsabzüge verringert werden
  • Bessere Nutzung des Verkaufspersonals, um die Gesamtkosten zu reduzieren